Sprache wählen:
< Stauchungsverhalten von Isolationsplatten
08.12.2014 05:00 Alter: 4 Jahre

Angewandter Umweltschutz bei Aufstellung von Maschinen

Bei vielen Maschinen, auch neuerer Bauart, ist das austreten von Flüssigkeiten, nicht immer zu vermeiden.


Die örtlichen Vorschriften verlangen zwingend Massnahmen gegen ein eintreten derartigen Flüssigkeiten ins Erdreich.

In sehr vielen Fällen sieht das Anlagenkonzept vor, dass an den gefährdetsten Stellen Auffangwannen zwischen den Böden und den Maschinen zum Einsatz kommen. Häufig sind dabei die Auflagepunkte und damit direkt die Maschinenisolation betroffen.

In diesem Kontext ist es wichtig zu wissen, dass Flüssigkeiten in Bezug auf Isolationswirkung als Körperschallbrücke wirken, d.h. der Körperschall der von den Maschinen erzeugt wird, kann ungehindert in den Boden gelangen und damit die getroffenen Isoliermassnahmen aushebeln. AirLoc Isolationsplatten sollten daher nicht durch das anstehende Flüssigkeitsniveau überdeckt werden. Auffangwannen sollten daher regelmässig entleert werden.

AirLoc empfiehlt innerhalb der Auffangwannen im Bereich der Auflagepunkte stählerne Auflageplatten von mindestens 15 -20 mm Höhe einzuheften.

Die darauf aufliegenden Nivellierschuhe oder Nivellierelemente werden somit aus der sich sammelnden Flüssigkeit gehoben. Die Isolationswirkung der AirLoc Isolationsplatten bei freistehenden und angeschraubten Maschinenaufstellungen behalten damit ihre Wirksamkeit.


Suchen

Ähnliche News

08.01.2015

Schwingungs- und Maschinendynamikprobleme gezielt analysieren und lösen

Wird eine vibrationsempfindliche Maschine durch äussere Erregung wie beispielsweise eine nahe stehende Maschine oder durch vorbeifahrende Stapler gestört, spricht man von Schwingungs- und Maschinendynamik Problemen...[mehr]


28.11.2014

Stauchungsverhalten von Isolationsplatten

Bei Maschinen mit höchster Präzision sind bei der Verwendung von Schwingungsisolationsplatten genaue Kenntnisse über das Stauchungsverhalten der Isolationsplatten von grosser Wichtigkeit.[mehr]


28.10.2014

Maschinenaufstellung schnell und effizient

Schwere Maschinen mit hoher Dynamik werden noch heute sehr oft verankert aufgestellt, um deren Leistungspotenzial voll ausschöpfen zu können. [mehr]


14.10.2014

Maschinenaufstellung - Teil 4 - Kraftschlüssige Maschinenfüsse

Im dirtten Teil der Serie zu Maschinenaufstellungen wurden die durchgeschraubten Maschinenfüsse vorgestellt. Nun geht es um kraftschlüssige Maschinenfüsse. [mehr]


22.09.2014

Maschinenaufstellung einer Feinschneidpresse - Fallstudie

Der freistehende Nivellierschuh 4-VRC/NA wurde bei der Maschinenaufstellung einer Feinschneidpresse eingesetzt. Der Maschinenbetreiber profitierte von verschiedenen Vorteilen. [mehr]


© 2018 AirLoc AGTelefon: +41 44 929 77 00 - Fax: +41 44 929 77 10
Industriestrasse 2, CH-8618 Oetwil am See
www.airloc.com
contact(at)airloc.com
Technische Änderungen vorbehalten
Druckdatum: 18.11.2018